Was darf ich mit nach Sri Lanka nehmen?

Was darf ich mit nach Sri Lanka nehmen?

Das Mitnehmen von Betäubungsmitteln, psychotropen Substanzen, Vorläuferdrogen, pornografischer und pro-religiöser Literatur sowie Zigaretten in Sri Lanka ist untersagt.

Die folgenden Gegenstände sind für die Einreise nach Sri Lanka beschränkt und müssen beim Zoll am Flughafen angemeldet werden:

  • Gold, Schmuck, Edelsteine und andere Edelmetalle;
  • Alkohol und Weine;
  • Mittel zur Körper- und Schönheitspflege, Arzneimittel und Geräte;
  • Telekommunikationsausrüstung;
  • Fremdwährungen über 15000 USD oder Äquivalent. Wenn Sie beabsichtigen, 5000 USD oder mehr zurückzunehmen, geben Sie bitte den gesamten Betrag an.
  • 20000 LKR, nur für srilankische Staatsbürger;
  • Tiere (müssen eine Tollwutbescheinigung haben), Pflanzen (einschließlich Exemplare) und deren Teile;
  • Schusswaffen, Munition, Luftgewehre und Sprengstoffe;
  • Alle anderen Gegenstände, die spezielle Genehmigungen oder Lizenzen erfordern.

Alle nicht in Sri Lanka ansässigen Personen dürfen Folgendes mitnehmen:

  • 1,5 Liter Spirituosen und 2 Flaschen Wein;
  • 250 Milliliter Kölnischwasser und eine kleine Menge Parfüm;
  • Souvenirs, die nicht für den kommerziellen Gebrauch bestimmt sind, bis zu einem Wert von 250 USD;
  • persönliche Gegenstände.

Add your comment